Gute Grenzen ziehen

Souveränität wagen
Wochenendseminar
Samstag 30. November 2024

Wieso lasse ich mir von Anderen den Raum zur Entfaltung nehmen? Wie kann es sein, das ich den Ansprüchen und Bedürfnissen Anderer mehr Wert gebe als meinen eigenen? Wo verliere ich mich selbst in Begegnungen und nehme mich mehr zurück als angemessen wäre? Sich schützen bzw. verstecken zu wollen ist menschlich und bisweilen auch notwendig, doch es hat auch eine Schattenseite.
Dominiert mich mein Schutzbedürfnis baue ich eine Mauer um mich herum, die mich auch isolieren kann und den Kontakt zum Gegenüber verhindert bzw. verzerrt.

Der Kurs bietet Gelegenheit sich über diese und andere Fragen Klarheit zu verschaffen. Er zeigt Wege auf, zu einer individuell stimmigen Autonomie und Selbst-Vertrauen. Wir arbeiten mit praktischen Übungen aus der Methodenvielfalt der Psychosynthese, gepaart mit achtsam/spür-bewusster Einbeziehung des Körpers.
Diese erlebnisorientierte Vertiefung verbindet unsere Wahrnehmungskanäle, was die Qualität innerer Orientierung deutlich verbessert. Sie fördert den Anschluss an kreative Lösungen aus dem Unbewussten.
 

Termin(e): 

Samstag 30 November 2024 10:00 -13:00 & 14:30 - 17:00

Sonntag  01 Dezember 2024 10:00 -13:00

Veranstaltungsort: 
Kursgebühr: 

150 Euro

Kontakt

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, geben Sie bitte Ihre Rufnummer und Wunschzeit an. Ich werde mich bald möglichst melden – spätestens am nächsten Werktag.Mit dem Absenden Ihrer Nachricht erklären Sie sich damit einverstanden, das Ihre Daten zum Zwecke der Nachrichtenübermittlung gespeichert und verarbeitet werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier...Die mit Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder  

CAPTCHA
Helfen Sie uns zu erkennen das Sie kein Roboter sind.
Image CAPTCHA
Geben Sie abgebildeten Zeichen hier ein