Selbstliebe und Beziehung

 „Der Mensch wird erst am Du zum Ich“ (M.Buber)
Wochenendseminar
19 & 20 Oktober 2024

Was trägt unsere Beziehungen? Wie läßt sich die Liebe immer wieder erneuern?

Wie hängen Selbstliebe und das zulassen von Nähe zusammen ?

 

Beziehung ist immer auch ein Ringen um Kommunikation, um den Transport von innen nach aussen. Darum scheuen viele sich wirklich darauf einzulassen und weichen bei genauerem Hinsehen auf Kompromisse aus, um wenigstens nicht alleine zu bleiben.

Nicht immer verbindet uns die Liebe, sondern vielleicht auch Macht, Anhänglichkeit, Sicherheitsbedürfnis oder kindliche Vorstellungen von harmonischer Zweisamkeit. Woran sollen wir miteinander wachsen wenn wir nicht wirklich anwesend sind.

Der Mut sich zu zeigen, schafft Verbindung und kann der Anfang einer Entwicklung sein, die echte Nähe entstehen läßt. Jetzt wird Erneuerung und Entfaltung möglich und dem Liebesfeuer strömt dabei immer wieder frischer Sauerstoff zu. Doch um zu wagen sich in der Tiefe zu zeigen muß ich mich und meine Bedürfnisse ERNST nehmen wollen, ja sie bedingungslos akzeptieren. Erst dann bin ich bereit für sie einzutreten und aus der Deckung zu kommen. Das gilt auch für Millionen von Singles die auf der Suche nach der „richtigen“ Partnerin oder Mr Right umherirren, getrieben von Vorstellungen und Ansprüchen und Erwartungen, anstatt sich selbst lieb haben zu können, mit all dem was da ist. 

Der Workshop bietet Gelegenheit in erlebnisorientierten Übungen tiefer in diese Fragen einzutauchen und den eigenen  Zugang zu erkunden.

Themen u.a:

  • Selbstliebe vs. Egoismus
  • Im Bann der Vorstellungen
  • Nähe - Distanz - Regulation
  • Gefühle als Treibstoff / C.G. Jung
  • Selbstfürsorge
  • Beziehung - Brennpunkt der Entwicklung

 

        

 

Termin(e): 

Samstag, 19. Oktober 2024 | 10 bis 17 Uhr

Sonntag,  20. Oktober 2024 | 10 bis 17 Uhr

Veranstaltungsort: 
Kursgebühr: 

200 Euro

Kontakt

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, geben Sie bitte Ihre Rufnummer und Wunschzeit an. Ich werde mich bald möglichst melden – spätestens am nächsten Werktag.Mit dem Absenden Ihrer Nachricht erklären Sie sich damit einverstanden, das Ihre Daten zum Zwecke der Nachrichtenübermittlung gespeichert und verarbeitet werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier...Die mit Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder  

CAPTCHA
Helfen Sie uns zu erkennen das Sie kein Roboter sind.
Image CAPTCHA
Geben Sie abgebildeten Zeichen hier ein